• Start

Coding da Vinci Ost 2018

Seit 2014 findet der erste deutsche Hackathon für offene Kulturdaten
einmal jährlich in verschiedenen deutschen Städten statt.

Dieses Jahr wird dieses Event, welches kreative Technikbegeisterte und
Kulturinteressierte zusammenbringt, unter dem Namen „Coding da Vinci Ost“ mit Fokus auf den drei Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auch im Osten Deutschlands veranstaltet.

Neun Wochen hatten die Teams Zeit, aus den digitalen Kulturschätzen
Ostdeutschlands die verschiedensten Projekte zu realisieren und
funktionierende Prototypen zu erstellen, egal ob mobile Apps, Webseiten,
Augmented-Reality-Anwendungen oder Hardwareprojekte.

Am 16. Juni 2018 finden die Präsentationen aller Projekte und die
Preisverleihung in der Universitätsbibliothek Leipzig statt.

Weitere Informationen sowie alle bisherigen Projekte der vergangenen
Jahre finden Sie unter:

https://codingdavinci.de/

Hinweis: Um Anmeldung zur Preisverleihung wird gebeten.

DruckenE-Mail

Deutscher Bibliothekartag 2018

Vom 12. Juni bis 15. Juni 2018 ist es wieder so weit:

Nun schon zum 107. Mal veranstalten der Verein Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare e.V. (VDB) und der Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB) den Deutschen Bibliothekartag.
 
Der Tagungsort dieses Jahres ist das Estrel Congress Center in Berlin.

Unter dem Motto „offen & vernetzt“ werden den Kongressteilnehmerinnen und –teilnehmern ein vielfältiges Kongressprogramm sowie die Möglichkeit geboten, zahlreiche Berliner Bibliotheken zu besichtigen.

Thematische Schwerpunkte sind u.a. Blended Library-Konzepte, Community Building, Discovery und eBooks, Open Access und Semantic Web.

Weitere Schwerpunktthemen, das Vortragsprogramm sowie weitere Informationen finden Sie unter

https://bibliothekartag2018.de/

DruckenE-Mail

Erfinde-deinen-eigenen-Feiertag-Tag

Jedes Jahr am 26. März ist mal wieder Zeit für einen Feiertag der etwas anderen Art. Allerdings ist an diesem Tag die eigene Kreativität gefragt. Denn es handelt sich um den Erfinde-deinen-eigenen-Feiertag-Tag. An diesem Tag soll man sich also selbst überlegen, was man gerne feiern würde und welches Thema der eigenen Meinung nach einmal einen eigenen Feiertag verdienen würde.

Dabei gibt es natürlich auch viele literarische oder bibliothekarische Themen und Aktivitäten, die man einmal auf diese Weise würdigen könnte. Wie wäre es z.B damit, einmal das Lieblingsbuch, den Lieblingsautor, die literarische Lieblingsfigur oder auch die Lieblingsbibliothek zu feiern. Man könnte aber auch bestimmte Arten zu lesen zelebrieren. Möglichkeiten dafür wären z.B ein Abends-im-Bett-zum-Einschlafen-lesen oder ein Draußen-im-Sonnenschein-lesen-Tag.

Welchen Tag auch immer man heute feiern möchte, die Möglichkeiten sind in jedem Fall unendlich. Und in den verschieden Bibliotheken und Archiven in Leipzig findet man in jedem Fall genug Inspration und Material, um einen eigenen Feiertag zu begehen.

DruckenE-Mail

Service für Bibliotheken Archive

Veröffentlichen Sie Ihre eigenen Beiträge und Veranstaltungshinweise auf der Startseite dieses Portals oder schreiben Sie eine Rundmail an alle Bibliotheken und Archive.
Mehr erfahren

Rundmail an alle Bibliotheken und Archive

Der Rundmail-Verteiler ist eine Mailingliste für Bibliotheken und Archive in der Stadt Leipzig.

Mehr erfahren

Veranstaltungen im Kalender eintragen

Melden Sie uns Ihre Veranstaltungen oder Ausstellungen für den Veranstaltungskalender!
(Login erforderlich)

Melden...