Zoo Leipzig – Bibliothek

Am 03. Juni 2019 wurde der kleine Elefantenbulle auf den Namen Bền Lòng getauft. Der Name bedeutet so viel wie „durchhalten trotz Widrigkeiten“. Diese Nachricht ging durch alle Medien, egal ob im Radio, Fernsehen oder in den Zeitschriften.
Tausende Menschen hatten sich an der Suche nach einem geeigneten Namen für den Elefantenbullen beteiligt und über 5.000 Vorschläge eingereicht. Aus denen wurden zehn ausgewählt und dann abgestimmt, welcher Name es letztendlich wird.
Was aber niemand weiß ist, dass der Leipziger Zoo eine hauseigene Bibliothek besitzt.  Es ist eine Spezialbibliothek, die sich auf die Gebiete der Zoologie spezialisiert hat. Bestandteil sind z.B. Werke zur Zoologie, Biologie, Ökologie und Artenschutz. Außerdem hat die Bibliothek einen historischen Bestand.

Weitere Informationen und Kontaktdaten findet ihr unter:  

http://bibliotheken-leipzig.de/index.php/de/alphabetische-suche/z/397-zoo-leipzig-bibliothek


P.S. Am Wochenende steht Pfingsten vor der Tür, vielleicht verirrt sich ja der ein oder andere von euch in den Leipziger Zoo.

Drucken