Bibliothekskongress und Leipziger Buchmesse

Vom 18. bis 21.03.2019 fand in Leipzig der 7. Bibliothekskongress unter dem Motto "Bibliotheken verändern" statt. Ungefähr 4600 Teilnehmer*innen besuchten Veranstaltungen, Arbeitssitzungen, Workshops, (Hans-On-)Labs und Podiumsdiskussionen auf der Messe mit vielfältigen Firmenausstellern und einem bunten Rahmenprogramm. Der nächste Bibliothekar*innentag findet am 26.-29.05.2020 unter dem Motto "Vorwärts nach weit" in Hannover statt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.bibliothekartag.de und im Social Media unter dem Hashtag #bibtag19.

 

Die Leipziger Buchmesse findet am 21.-24.03.2019 statt. Mehr als 2600 nationale und internationale Aussteller präsentieren Neuerscheinungen rund um das Thema Buch. Besucher können abwechslungsreiche Veranstaltungen wie Lesungen, Fachvorträge, Podiumsdiskussionen, Fortbildungsveranstaltungen und Preisverleihungen besuchen. Gastland ist dieses Jahr die Tschechische Republik. Knapp 60 tschechische Autoren/Autorinnen und Kunstschaffende stellen ihre neusten Werke vor und stehen zu einem Austausch bereit.

Unter www.leipziger-buchmesse.de finden Sie weitere Informationen, unter anderem ein Ausstellerverzeichnis und eine Programmübersicht.

Drucken